Biographie - Harrison Page

Harrison Page

Harrison Page wurde am 27. August in Atlanta, Georgia geboren. In der Serie »Sledge Hammer!« spielte er den aufbrausenden und genervten Boss des Chaospolizisten Sledge.

Neben einigen Spielfilmen, wie z.B. »Lionheart« mit Jean-Claude Van Damme, wirkte er hauptsächlich als Gastdarsteller oder wiederkehrender Charakter in einigen erstklassigen TV-Serien mit. Bereits 1959 spielte er in »Bonanza«, 1973 trat er in »Kojak« auf, 1979 in »The Dukes of Hazzard«. Eine wiederkehrende Rolle hatte er 1981 in der Comedy-Serie »Gimme a Break!«. 1987 trat er in »21, Jump Street« auf, zwei aufeinander folgende Auftritte hatte er 1992 in »Melrose Place«. Einen wiederkehrenden Charakter spielte in 1994 in »E.R. – Emergency Room«. Eine tragende Rolle bekam er als Admiral Morris in zahlreichen Folgen der Krimi-Serie »JAG – Im Auftrag der Ehre« im Jahre 1995. Als Reverend Mark Newman wurde er Anhängern der Emmy- und Golden-Glode-ausgezeichneten Serie »Ally McBeal« (1997) ein Begriff.

Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei google Bookmark bei Linkarena

Stichworte: Captain Trunk, Biographie, Harrison Page
Anzeigen