Biographie - Anne-Marie Martin

Anne-Marie Martin

Anne-Marie Martin wurde am 11. November unter dem Namen »Edmonda Benton« in Toronto, Kanada geboren. Sie spielte in der Serie »Sledge Hammer!« die hübsche und schlagfertige Partnerin des Rüpels Sledge Hammer, Dori Doreau.

Ihren ersten TV-Auftritt hatte Martin 1976 in der Fantasy-Serie »Wonder Women«. Einen Stammcharakter spielte sie 1978 in der Serie »Rafferty«. Es folgten Arbeiten in TV-Filmen wie z.B. »Dr. Strange« (1978). Ihren ersten Kinoauftritt bekam sie 1979 in »H.G. Wells' The Shape of Things to Come«. In den 80er-Jahren setze sie ihre Arbeit bei Kino- und TV-Filmen sowie Serien fort. Ihre wohl bekannteste Rolle ist die der Dori Doreau in der Serie Sledge Hammer!. In den 90er-Jahren wurde sie als Drehbuchautorin tätig, sie schrieb zusammen mit ihrem Ehemann Michael Crichton das Drehbuch zum Katastrophen-Film »Twister« (1996).

Bookmark bei del.icio.us Bookmark bei Mister Wong Bookmark bei google Bookmark bei Linkarena

Stichworte: Dori Doreau, Anne-Marie Martin, Biographie
Anzeigen